apliq-Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen auf unserer Website apliq Optik | Weblogistics S.L., nachfolgend kurz apliq genannt. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie alle Antworten über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten, wenn Sie unsere Website besuchen.


Bei apliq heißt Datenschutz gegenseitiges Vertrauen

Der Schutz Ihrer Daten steht für uns an erster Stelle. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, kann es sein, dass wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, falls es notwendig ist, damit sie immer den rechtlichen Anforderungen entspricht. Ihre gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung und Widerspruch bleiben von einer Änderung unberührt.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen auch, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. personenbezogene Daten oder Verarbeitung) finden Sie in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Und noch ein Hinweis: Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein absolut lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


apliq ist die verantwortliche Stelle für den Schutz Ihrer Daten

Alle Daten, die Sie uns mitteilen, werden von uns oder für uns erhoben, verarbeitet oder gespeichert. Damit sind wir rechtlich verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für den Schutz Ihrer Daten.


Warum erfasst und verarbeitet apliq personenbezogene Daten?

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes. Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie z. B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus den Kontaktformularen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Wir verzichten jedoch bewusst auf die Speicherung von Daten über Zugriffe (Tracking) auf unsere Website wie z. B. Uhrzeit, IP-Adresse etc. und ebenso auf die Verwendung von Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Browser gespeichert werden. Kein Tracking, keine Cookies, das heißt für Sie besonders hoher Datenschutz.


Was macht apliq mit den von Ihnen mitgeteilten Daten?

Unsere Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie die Website lediglich informatorisch nutzen, erheben wir keine Daten von Ihnen. Neben der rein informatorischen Nutzung können Sie unsere Website auch aktiv nutzen, z. B. im Rahmen einer Bestellung im Webshop, einem Abonnement unseres Newsletters oder einer Kontaktaufnahme. Dabei erheben, nutzen und geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, wir dies für die Vertragserfüllung benötigen oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Für die Vertragserfüllung arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Ihre für die Auftragsverarbeitung relevanten Daten (z.B. Adressdaten, Auftragspositionen) geben wir ausschließlich zu diesem Zweck an diese Dienstleister weiter. Bei Vorliegen eines SEPA-Lastschriftmandates werden außerdem Ihre für den Einzug erforderlichen Bankdaten an das von uns beauftragte Kreditinstitut übermittelt.

Ein Drittanbieter erbringt im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop erhoben werden, werden auf dessen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem oben erläuterten Rahmen statt. Der Sitz dieses Dienstleisters und der Standort der Server befinden sich in Deutschland.


apliq schützt Ihre Daten

Die Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, wird bei uns durch eine sogenannte SSL-Verschlüsselung geschützt. Dies erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Ist die Verschlüsselung aktiviert, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von außenstehenden Dritten mitgelesen werden.


apliq Newsletter-Abonnement

Wir bieten einen regelmäßigen, bis auf weiteres erscheinenden Newsletter an, der ausschließlich für unsere gewerblichen Kunden bestimmt ist und in dem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Vornehmlich stellen wir hier neue Artikel aus dem Bereich augenoptische Handelsware vor. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie personenbezogene Angaben machen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lt. a DSGVO.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserem Newsletter-Verteiler. Ihre Einwilligung in den Newsletter-Versand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

Die Angabe der E-Mail-Adresse des Kunden dient der Zustellung des Newsletters. Die sonstigen personenbezogenen Daten im Rahmen der Anmeldung werden dazu erhoben, einen Missbrauch des Newsletters oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern. Hierzu gehören auch der Name und die Adresse Ihrer Firma, da der Newsletter nur für Gewerbetreibende der Augenoptik- und Apotheken-Branche versandt wird.

Haben wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie haben dem nicht widersprochen, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG im Rahmen eines Newsletters regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können der Zusendung jederzeit über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


apliq speichert Ihre Daten nur so lange wie nötig

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr nötig sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.


Ihr Recht bei apliq auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Widerspruch

Vorweg: Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Als Nutzer unserer Website haben Sie außerdem ein Widerspruchsrecht. Sie können von ihrem Recht jederzeit Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.


Sie möchten apliq etwas mitteilen oder Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen. Dabei werden Ihre Angaben nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Falls Sie von uns kontaktiert werden, aber keine Informationen mehr erhalten möchten, dann teilen Sie uns dies bitte mit.


Sie haben noch Fragen an apliq?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz haben. Wenn Sie eine Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an:

apliq Optik | Weblogistics SL.
Postfach 15 03 65
28359 Bremen
oder an folgende E-Mail-Adresse:
info@apliq.de
mehr
 
 
zurück